Loading...

ZUTATEN

300 gMehl
250 gButter
30 gKakaopulver
100 ggemahlene Haselnüsse
2 St.Eigelb
etwas Zimtpulver
etwas gemahlene Nelken (können weggelassen werden)
100 gPuderzucker
etwas Zitronensaft

ZUBEREITUNG

  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten. Die Teigkugel in Lebensmittelfolie einwickeln und mindestens über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig anschließend in trockene Förmchen füllen und in den vorgeheizten Backofen schieben.
  2. Bei 160 °C ca. 10 Minuten backen (nicht aus dem Auge lassen).

  3. Diese Kekse lassen sich immer gut von den Förmchen lösen. Das Rezept habe ich noch von meiner Oma, die die Förmchen weder gefettet noch mit Mehl bestäubt hat.

Loading...

Write A Comment