Loading...

ZUTATEN

200 mlKefir
200 gMehl
1Ei
1/2 TLNatron
1/2 TLSalz
5-6 ELPflanzenöl
1 BundFrühlingszwiebeln

ZUBEREITUNG

  1. Die Zubereitung ist echt simpel und dauert insgesamt keine halbe Stunde.
  2. Die Frühlingszwiebeln fein schneiden. Kefir, ein Ei, Natron, Salz und portionsweise Mehl dazugeben. Alles zu einem glatten Teig rühren. 5-6 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Teig in die Pfanne geben und goldbraun braten.

  3. Die Bratlinge nach dem Braten auf ein Papiertuch legen, damit das überflüssige Öl aufgesagt wird.
  4. Mit saurer Sahne oder Remoulade servieren.

Quelle: Vk

Loading...

Write A Comment