Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

90 gButter
1Eiweiß
3 ELRum
2 ELMilch
160 gEierplätzchen, zerbröselt
100 gPuderzucker
1-2 ELKakaopulver

Für die Füllung:

400 gPuderzucker
2 Pck.Vanillezucker
180 gButter
2 Eigelb
4 ELRum

Außerdem:

Eierplätzchen

ZUBEREITUNG

  1. Die Zutaten zu einem Teig verkneten (falls der Teig nicht fest genug ist, noch mehr zerbröselte Eierplätzchen dazugeben).
  2. Kleine Kugeln formen, in Puderzucker wälzen und in das Förmchen hineindrücken. Dann mit der Creme befüllen und je mit einem Eierplätzchen zudecken. Stürzen oder das Förmchen aufmachen – je nach dem, was für ein Förmchen man hat.

  3. Für die Füllung: 40 g Puderzucker, 2 Päckchen Vanillezucker, 180 g Butter, 2 Eigelb und 4 EL Rum mit dem Handrührgerät 8 Minuten rühren.

Mein Blog:  Vaření a pečení s radostí

Loading...

Write A Comment