Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

250 gMehl
120 gButter oder Margarine
120 gPuderzucker
50 ggemahlene Nüsse
1 St.Ei
1 ELKakaopulver
ein wenig gemahlene Gewürznelken
abgeriebene Zitronenschale

Für die Glasur:

1 St.Eiweiß
150 gPuderzucker
1 ELZitronensaft

ZUBEREITUNG

  1. Mehl, Butter, Zucker, gemahlene Nüsse, Eier, gemahlene Gewürznelken, abgeriebene Zitronenschale und Kakao zu einem Teig verkneten. (Falls der Teig zu fest ist, ein Eigelb hinzufügen).
  2. Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 5 mm dünn ausrollen, mit der Glasur bestreichen und mit dem Teigrädchen in Stangen schneiden. Diese auf ein gefettetes oder mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, in den vorgeheizten Backofen schieben und bei mittlerer Hitze (d.h. bei ca. 160 °C) ungefähr 8 Minuten backen.

  3. Zubereitung der Glasur: Eiweiß mit Puderzucker und Zitronensaft schaumig verrühren.

Quelle: Pečené, varené s Ivou

Loading...

Write A Comment