Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

300 gMehl
250 gButter
150 gPuderzucker
150 gWalnüsse, gemahlen
1 ELZimt
2 ELKakaopulver
1 TLNatron
2Eier

Für die Füllung:

1 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
200 mlMilch
125 gButter
50 gPuderzucker

ZUBEREITUNG

  1. Aus 300 g Mehl, 200 g weiche Butter, 150 g Puderzucker, 150 g gemahlenen Walnüssen, geriebener Zitronenschale, 1 TL Zimt, 2 EL Kakao, 2 Eiern und 1 TL Natron einen Teig zubereiten. Diesen für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Teig in kleine Teile teilen und in die eingefetteten und mit Mehl bestäubten Förmchen füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 °C 10 Minuten backen.

  3. Die ausgekühlten Nüsse mit der Vanillecreme zusammenkleben. Dafür einen Vanillepudding kochen und mit Butter und 50 g Puderzucker verrühren.

Loading...

Write A Comment