Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

3Eier
1 TasseZucker
1 TasseÖl
1 TasseMilch
100 gMehl
1 Pck.Backpulver

Für die Füllung:

1 lMilch
2 Pck.Puddingpulver mit Vanille-Geschmack
7 ELZucker
200 gKokosraspeln
140 gButter

Für die Füllung II.:

1 BecherSchlagsahne
1 Pck.Sahnesteif
geriebene Schokolade zum Verzieren

ZUBEREITUNG

  1. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit Zucker in einer Schüssel schaumig rühren und portionsweise Öl, Milch und das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Beide Massen nun miteinander vermengen und den Teig in die Backform geben. Bei 180 °C etwa 30 Minuten backen.

  2. Für die Creme Milch, Puddingpulver und Zucker zu einem Pudding aufkochen und wenn er dick wird, vom Herd nehmen. Butter zum heißen Pudding geben und unter Rühren schmelzen. Kokosraspeln unterrühren. Die Creme auf dem Kuchen verstreichen und auskühlen lassen.

  3. Schlagsahne mit Sahnesteif steif schlagen und auf dem Kuchen glatt streichen. Zum Verzieren mit geriebener Schokolade bestreuen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

  4. In Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment