Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

225 gButter
185 gPuderzucker
420 gMehl

Für die Karamellfüllung:

30-40 St.weiche Karamellbonbons
4 ELSchlagsahne

Für die Schokoglasur:

200 gZartbitterschokolade
100 gVollmilchschokolade

ZUBEREITUNG

  1. Puderzucker und Butter mit einem Handrührgerät schaumig rühren, Mehl dazugeben, noch kurz durchrühren.

  2. Anschließend von Hand zu einem Teig verkneten.

  3. Den Teig von Hand in die Backform geben und glatt streichen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ungefähr 15 Minuten backen. Den fertig gebackenen Teig auskühlen lassen. Karamellbonbons zusammen mit Sahne in einer Pfanne schmelzen.

  5. Nun den Karamell auf den Teig geben und fest werden lassen.

  6. Schokolade im Wasserbad schmelzen.

  7. Wenn der Karamell kalt ist, das Ganze in kleine Riegel schneiden und diese in die geschmolzene Schokolade eintauchen.

  8. Die Riegel auf Backpapier legen und fest werden lassen. Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment