Loading...

ZUTATEN

2 St.gekühlte Hähnchenbrustfilets
3 ELSahnejoghurt
1 ELÖl
1 TLChili-Gewürz
1/2 TLIngwer, getrocknet
2 TLCurrypulver
2 ELpikante Sojasoße mit Knoblauch
2 ELsüße Chili-Soße
1 St.Porree
100 ggetrocknete Tomaten mit Kapern im Öl
2 ELÖl
Salz nach Bedarf

ZUBEREITUNG

  1. Hähnchenfleisch in 2×2 cm große Würfel schneiden. In einer Schüssel Jogurt mit einem Esslöffel Öl und Gewürzen vermengen. Das Fleisch hineinlegen und von Hand umrühren. Kalt stellen und eine Stunde marinieren lassen.
  2. In einer Pfanne 2 EL Öl erhitzen, das Fleisch (mit der Marinade) darin unter ständigem Rühren scharf anbraten (10 Minuten braten).

  3. Dann die restlichen Zutaten dazugeben (Porree und Tomaten in Streifen schneiden) und noch ca. 10 Minuten mit braten. Mit Salz abschmecken und mit Jasminreis servieren.

Autor: Naďa I. (Rebeka)

Loading...

Write A Comment