Loading...

ZUTATEN

1 kgHackfleisch
1 St.große Zwiebel
100 mlMilch zum Einweichen von Brot
100 gBrötchen
Knoblauch
Salz und Gewürz nach Geschmack

Für die Füllung:

200 gsaure Sahne
2 St.Eier
200 gReibekäse
Dill oder andere Kräuter nach Geschmack

ZUBEREITUNG

  1. Das Brot in Milch einweichen. Die Zwiebel in Würfel Stücke schneiden. Das Hackfleisch mit dem  Brot, den Zwiebelstücken, dem gepressten Knoblauch und den Gewürzen vermengen.
  2. Alle Zutaten für die Füllung miteinander vermengen.

  3. Aus der Fleischmasse Plätzchen formen und auf ein Backblech legen. Jeweils in die Mitte eine Mulde drücken, damit man Platz für die Füllung hat.

  4. Die Füllung auf das Fleisch geben und bei 200 °C Grad etwa 25 Minuten backen.

Quelle: Stranamam

Loading...

Write A Comment