Loading...

ZUTATEN

300 gRauchfleisch
1 TasseHülsenfrüchtemischung (Kichererbsen, rote Bohnen, Graupen, weiße Bohnen, gelbe und grüne Erbsen)
1Möhre
1/4Knollensellerie
1Petersilie
2Zwiebel
3Knoblauchzehen
5Kartoffeln
Salz und Pfeffer
Piment
Lorbeerblätter
Majoran

Für die Mehlschwitze:

Butter, Mehl

ZUBEREITUNG

  1. Zunächst die Hülsenfrüchte einweichen. Das Fleisch gar kochen.
  2. Am Folgetag die Zwiebel im Öl anbraten und das in klein geschnittene Gemüse dazugeben. Goldbraun braten.

  3. Die Hülsenfrüchte dazugeben und mit der Brühe ablöschen. Würzen und gar kochen.
  4. Zum Schluss die klein geschnittenen Kartoffeln hinzufügen und ganz zum Schluss mit der Mehlschwitze (Butter und Mehl) andicken.
  5. Mit Salz, Pfeffer, gepresstem Knoblauch und Majoran abschmecken.

Quelle: Vaření a pečení s láskou

Loading...

Write A Comment