Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

500 gMehl
2Eier
250 mlMilch
20 gHefe
100 gZucker
1 TLRum
100 gMargarine
1 PriseSalz

Für die Füllung:

400 gQuark
2 ELPuderzucker

Außerdem:

nach Bedarf Öl zum Bestreichen der Buchteln
nach Bedarf Puderzucker
50 gMandelscheiben

ZUBEREITUNG

  1. Hefe in warme Milch hineinbröseln, Zucker hinzufügen, das Ganze aufgehen lassen.
  2. Dann mit Mehl, Eiern, Margarine, Rum und Salz vermengen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

  3. Den Teig so lange gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
  4. Den Teig in 18 Portionen teilen. Auf jedes Stück den mit Zucker verrührten Quark geben.

  5. Den Quark quasi mit dem Teig umhüllen. Die Buchteln aufs Blech geben und jeweils mit Öl bestreichen und mit Mandelblättern bestreuen.

  6. In den auf 200 °C vorgeheizten Backofen schieben. Nach 5 Minuten die Temperatur auf 160 °C senken. Die Buchteln goldbraun backen. Nach dem Backen mit Puderzucker bestäuben.

Loading...

Write A Comment