Loading...

ZUTATEN

Für den Teig:

4 St.Eier, getrennt
8 ELZucker
8 ELMehl
8 ELÖl
8 ELMilch
1 Pck.Backpulver

Für die Füllung:

250 mlSchlagsahne
350 gSpeisequark
1 Pck.Vanillezucker
3 ELPuderzucker

Außerdem:

Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben

ZUBEREITUNG

  1. Eigelbe mit Zucker schaumig rühren und portionsweise das mit Backpulver vermischte Mehl abwechselnd mit Öl und Milch unterrühren. Zum Schluss das steif geschlagene Eiweiß unterheben. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 20 Minuten backen.
  2. Den fertig gebackenen Teig auskühlen lassen und längs halbieren.

  3. Sahne steif schlagen. Quark mit Vanille- und Puderzucker verrühren und anschließend die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterrühren. Die Creme nun auf der einen Teighälfte verstreichen, mit Himbeeren belegen und mit der anderen Teighälfte zudecken.
  4. Mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden und servieren. Guten Appetit!

Loading...

Write A Comment