Loading...

ZUTATEN

4Eigelb
150 gPuderzucker
1 TLVanillezucker
5 TropfenZitronensaft

ZUBEREITUNG

  1. Förmchen einfetten. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die Zutaten in eine Schüssel geben und so lange schlagen, bis die Masse weiß und dick wird.
  2. Die Förmchen nur bis zur Hälfte mit dem Teig füllen – nicht mehr. Sein Volumen vergrößert sich nämlich beim Backen.

  3. In den Backofen schieben. Wenn sie aufgeblasen sind, die Temperatur auf 100 °C senken und die Teile noch 20 Minuten backen. Noch heiß aus den Förmchen stürzen.

Loading...

Write A Comment