Loading...

ZUTATEN

750 mlWasser oder Gurkenwasser
30 gGelatine (Pulver)
5Eier
150 gSchmelzkäse-Meerrettich-Aufstrich
150 gKochschinken
150 gDiät-Salami
150 gEdamer
1 Dosejunge Erbsen
1 DoseMais
4Gewürzgurken
3eingelegte rote Paprikaschoten

ZUBEREITUNG

  1. Gelatine in Wasser oder Gurkenwasser 10 Minuten ruhen lassen und dann erwärmen (darf nicht kochen). Eine 2 cm große Schicht in die Form geben und fest werden lassen. Mit einer Ausstechform verschiedene Motive aus Schinken- und Käsescheiben ausstechen und fantasievoll in die Form schichten. Mit Gelatine übergießen. Eier hart kochen, auskühlen lassen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die zweite Schicht aus Ei- und Gurkenscheiben, der klein geschnittenen eingelegten roten Paprika, restlichen Käsestücken und Salami kreieren und übergießen.

  3. Noch eine Schicht machen. Schinken mit dem Meerrettich-Aufstrich bestreichen und auf die Erbsen-Mais-Schicht (eventuell mit Eierstücken) legen und wieder übergießen.
  4. Die letzte Schicht bilden Salami-Scheiben. Sie werden mit dem Rest der Gelatine übergossen. Die Torte nun in den Kühlschrank stellen.
  5. Stürzen, in Stücke schneiden und mit frischem Brot servieren. Lasst es euch schmecken!

Loading...

Write A Comment